Forschungsaktivitäten

Prof. Dr. Karl-J. Kluge

lehrt, forscht und prüft weiterhin im Bereich seiner Lehrbefugnis Pädagogik des erwartungswidrigen Verhaltens (Schule), Elternarbeit, Begabungspädagogik, Schulentwicklung, Lehrertraining, Beratung, Lehrerverhalten Prüfungsberechtigter für BA & MA: Erziehungswissenschaft (schriftliche Arbeit und mündliche Prüfung).

Individuelle Forschungsberatung

Bei Projektvorhaben im Rahmen von Examen der BA – und MA – sowie Diplomarbeiten im Feld der Erziehungshilfe, Beratungswissenschaft, Begabungsförderung, Elternarbeit, Internatspädagogik, Einzel- und Gruppenberatung/-therapie

  • Förderung individueller Begabung(en)
  • Changemanagement in der Schulwirklichkeit
  • Elternarbeit/-förderung
  • Angewandte BeratungsWissenschaft
  • Humanistischen Pädagogik und Psychologie
  • Critical-Thinking
  • Group Ressource Management-Training (GRM-T) in Schulen und Unternehmen
  • Kompetenzpädagogik in Schule, Familie und Hochschule sowie in Internaten
  • Begabungstherapie/ Begabungspädagogik und –Diagnostik
  • Kommunikations-Kompetenz (insbesondere der Hör- und Sprachkompetenz in der Schule und Beratungswirklichkeit)

zurück